Kasimir lässt Frippe machen (1999)

Frippe eröffnet eine Reparaturwerkstatt. Von jetzt an möchte er alles Mögliche flicken. Aber obwohl er richtig hart arbeitet, laufen die Dinge nicht so, wie er sich das vorgestellt hat. Ist aber nicht schlimm, die Kunden sind glücklich und die Dinge, die dabei rauskommen, stellen sich als sehr nützlich heraus.

Im sechsten Buch über Kasimir hat sein Freund Frippe die Hauptrolle. Er eröffnet eine Reparaturwerkstatt mit Kasimirs Hilfe, scheitert aber bei jeder Reparatur. Kasimir hat eine Menge Geduld und die Kunden sind glücklich. Mit den übriggebliebenen Sachen bauen die beiden Freunde eine Art Boot.

Dieses Buch ist über Amazon.de und Buecher.de erhältlich


Auszüge aus dem Buch

Klicken Sie auf das kleine Bild, um eine Version mit höherer Auflösung zu sehen. Bitte beachten Sie, dass diese Auszüge aus der Schwedischen Ausgabe sind.


01 02 03
Frippe eröffnet eine Reparaturwerkstatt Fräulein Stamm braucht eine Änderung Viele Dinge bleiben übrig

Kasimir lässt Frippe machen wird von der Verlag Friedrich Oetinger GmbH herausgegeben.